Marquess starten mit „Bienvenido“ in den Sommer!

Deutsche mit spanischem Lebensgefühl, das klingt doch schon wie ein Ding der Unmöglichkeit. Wenn man dann noch weiß, dass die Jungs aus Hannover kommen, dann ist die Verwunderung bei der Musik von Marquess doch eigentlich komplett. Die Jungs sind allerdings mit dem spanischen Lebensgefühl welches sie transportieren unfassbar erfolgreich. Ganz nebenbei erwähnt, das Konzept funktioniert mittlerweile auch jenseits jeglicher Landesgrenzen. Sie erobern nicht nur die Partyhochburgen in Deutschland, ihr Klang zieht um den Planeten.

Am 22.06. erscheint ihr neues Album „Bienvenido“ und bereits letzten Freitag vorab die gleichnamige Single „Bienvenido (feat. Rustis)“.

„Bienvenido“ (zu Deutsch: Willkommen) ist die Musik gewordene Begrüßungsformel für den Einzug in die Charts, Clubs und Fan-Herzen gleichermaßen. Das traditionelle Rezept aus treibenden Tanztunes, eingängigen Mitsing-Refrains und vertontem Feelgood-Vibe wird auf „Bienvenido“ raffiniert verfeinert und bekommt durch den zeitgemäßen Anstrich die nötige Würze verliehen. Der Sound klingt moderner, verspielter und besticht durch eine stärkere Einbindung elektronischer Einflüsse als noch auf den Vorgängeralben.

Dennoch klingt „Bienvenido“ an jeder Stelle unverkennbar nach dem mediterranen Dance-Pop von Marquess, der die Sommer 2006 bis 2009 so unüberhörbar geprägt hat, dass wir den anstehenden Sommer 2012 kaum noch abwarten können.

Kleiner Tipp für die Fans von Marquess: Bei Oberhausen Olé und Dortmund Olé stehen die Jungs auch noch auf der Bühne. Für die größten Sommerparties im Pott sind auch noch Tickets zu bekommen!

Marquess Albumcover Bienvenido Cover: (c) Universal Music