Matthew McConaughey: Hochzeit mit Hindernissen

Der eigene Hochzeitstag ist mit Sicherheit auch bei Matthew McConaughey einer der Tage im Leben, die einem immer in ewiger Erinnerung bleiben. Und meist sind es die kleineren Pannen, die uns in besonderer Erinnerung bleiben. Schön, wenn es dann solche Erinnerungen sind, wie bei Matthew McConaughey. Der Schauspieler heiratete Anfang des Monats das Model Camila Alves in ihrem Haus in Austin, Texas. Die beiden sind schon seit längerem ein Paar und haben zwei gemeinsame Kinder: Vida und ihr zwei Jahre älterer Bruder Levi. Und die beiden Kleinen waren die eigentlichen Stars der Hochzeit und stahlen ihren Eltern die Show. Doch Matthew McConaughey selbst findet die Geschichte einfach nur zum Schmunzeln und sagte laut der Zeitschrift „Gala“:

Matthew McConaughey der geduldige Papa

„Vida war das Blumenmädchen, Levi brachte die Ringe. Ich glaube nicht, dass Vida auch nur eine Blume fallen ließ. Es waren nur 23 Meter. Sie brauchte dafür zwei Minuten. Sie hielt immer wieder an und plauderte mit den Gästen. Es war aber alles gut.“

Es gibt doch einfach nichts schöneres, als die Unbekümmertheit von Kindern mitzuerleben und mal ganz ehrlich: Dem Charme der Kleinen kann sich doch niemand entziehen…

Matthew McConaughey - 2012 Los Angeles Film Festival Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos