„Resident Evil: Retribution“: Tailer und Inhalt zum Kinosstart

Endlich ist es soweit! Mit „Resident Evil: Retribution“ kommt der fünfte Teil der erfolgreichen Resident-Evil-Reihe rund um die Action-Ikone Milla Jovovich in die deutschen Kinos. Und diesmal hat sie tatkräftige Unterstützung durch ihre ehemaligen Weggefährtinnen Michelle Rodriguez („Resident Evil“) und Sienna Guillory („Resident Evil: Apocalypse“). Als Trio der Superlative heizen die Power-Ladies dem Bösen mächtig ein und müssen gleichzeitig die Schatten der Vergangenheit bezwingen…

Und auch die restliche Besetzung kann sich wieder sehen lassen: In der Fortsetzung der äußerst erfolgreichen Resident Evil-Reihe, die weltweit bisher knapp 700 Millionen Dollar einspielte, nimmt Milla Jovovich als Heldin Alice erneut den Kampf gegen die Untoten auf. Ein Wiedersehen gibt es mit Michelle Rodriguez in ihrer Paraderolle als Rain („Resident Evil“) und Sienna Guillory alias Jill Valentine („Resident Evil: Apocalypse“). Ebenfalls wieder mit dabei: Shawn Roberts als Umbrella-Vorsitzender Albert Wesker („Resident Evil: Afterlife“), Boris Kodjoe als Luther West („Resident Evil: Afterlife“), die Musikerin Mika Nakashima („Resident Evil: Afterlife“) sowie Oded Fehr als Carlos („Resident Evil: Apocalypse“). Ergänzt wird der Cast mit neuen Figuren aus dem beliebten Resident Evil-Videospiel: Kevin Durand („Robin Hood“) überzeugt als Barry Burton, die Figur Leon Kennedy wird von Johann Urb („2012“) dargestellt und die chinesische Schauspielerin Li Bing Bing („The Forbidden Kingdom“) schlüpft in die Rolle der Ada Wong.

Ich erwarte ganz großes Kino und kann den Kinostart am 20. September 2012 kaum noch abwarten! Das einzig gute an der noch langen Wartezeit ist für mich folgendes: Ich haben noch genug Zeit mir alle vier Teile vorher noch mal anzuschauen!

Alice (Milla Jovovich) ist die letzte Hoffnung der Menschheit Foto: (c) Constantin Film

Inhalt:
Die letzte und einzige Hoffnung der Menschheit heißt Alice (Milla Jovovich). Ohne einen sicheren Rückzugsort jagt die unerschrockene Heldin diejenigen, die für den Ausbruch der Seuche verantwortlich sind und sucht in der streng geheimen Umbrella-Schaltzentrale nach einer Lösung. Doch je tiefer Alice in das Gebäude und seine Geheimnisse eindringt, desto mehr offenbart sich ihr ihre eigene mysteriöse Vergangenheit. Ihre Jagd führt sie von Tokio über New York und Washington D.C. bis nach Moskau und gipfelt schließlich in einer erschreckenden Enthüllung, die sie zwingt, all das, was sie bisher als die Wahrheit angesehen hat, neu zu überdenken. Mit der Hilfe ihrer Freunde und neuen Verbündeten muss Alice ums nackte Überleben kämpfen. Die Welt steht am Abgrund und die Zeit läuft langsam ab…

Kinostart: 20. September 2012

[media id=227 width=100% height=260]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.