Stefan Raab zeigt Harry Wijnvoord wie Autoball funktioniert!

Bei der Autoball EM 2012 kommt es jetzt zu dem Duell Stefan Raab gegen Harry Wijnvoord, dem Klassiker Deutschland gegen Holland? Wird Harry den Raab in Grund und Boden spielen. Das schnelle erste Tor von Stefan Raab spricht nicht dafür. Wer drückt denn jetzt wem die Daumen, ist Harry jetzt eingeschüchtert? 2:0 nach nur 21 Sekunden, Stefan Raab will sich hier nicht vorführen lassen. Was macht Wijnvoord damit? Lässt er sich einschüchtern? Ein wenig macht es den Anschein, denn der Niederländer fährt plötzlich extrem defensiv und vorsichtig. Jetzt dauert es ein wenig bis zum nächsten Tor. Stefan Raab hat mit der neuen Taktik von Wijnvoord zu kämpfen, der blockt nun alles ab was kommt.

Stefan Raab beißt sich jetzt die Zähne an der Verteidigung der Niederlande aus. Aber irgendwann kommt dann auch der nächste Treffer. 3:0 für Raab. Wird Harry Wijnvoord sich jetzt wieder was trauen? Hat er den Mut im Angriff sein Heil zu suchen? Lässt er den Meister gewähren? 4:0 für Raab nach einem Fahrzeugwechsel von Wijnvoord, der nun ein eigenes Tor schafft .. 4:1! 5:1 nach einem erneuten Konter von Raab. 6:1 – Der Sieg ist Raab sicher!

Harry Wijnvoord gegen Raab Foto: (c) ProSieben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.