Wayne Carpendale: Der Landarzt hat allen Grund zu feiern

Man mag es kaum glauben, doch „Der Landarzt“ ist bereits seit 25 Jahren auf Sendung. Die Serie verbucht keinerlei Abbruch in ihrer Beliebtheit. Das ZDF zeigt deshalb am kommenden Dienstag, den 12. Juni 2012 um 20.15 Uhr, ein 90-Minuten-Special mit dem Titel „Herzensreise“. Derzeit spielt Wayne Carpendale die begehrte Rolle und die Fans der Serie können sich einen Abschied von dem smarten Schauspieler nicht vorstellen. Keine ANgst, es gibt derzeit auch keinerlei Anzeichen, dass Wayne Carpendale auch nur im Ansatz darüber nachdenken würde seine Praxis aufzugeben. Aber was erwartet uns am Dienstag?

Dr. Jan Bergmann (Wayne Carpendale) tritt mit seiner Freundin Maren (Caroline Scholze) und deren Mutter Doris (Erika Skrotzki) eine Ostsee-Kreuzfahrt an. Überraschend trifft er seinen alten Freund und Mentor Dr. Matthias Lenz (Konstantin Wecker), der als Schiffsarzt an Bord ist. Jan Bergmann fällt auf, dass sich Dr. Lenz auffallend um die für die Unterhaltungsshow an Bord engagierte russische Zauberin Nadjeschda Voronin (Meret Becker) bemüht. Ihm gegenüber verhält sich der Schiffsarzt dagegen eigenartig abweisend. Als Doris über Bauchbeschwerden klagt und Doktor Lenz konsultieren muss, kommt es zu einer Auseinandersetzung der beiden Ärzte. Jan Bergmann wirft Matthias Lenz vor, die Beschwerden nicht richtig ernst zu nehmen. Die Situation spitzt sich zu, als Doris einen Herzstillstand erleidet. In Deekelsen spielt sich derweil ein anderes Drama ab. Jens Halling (Thomas Balou Martin) gerät in Verdacht, aus der Praxis Geld entwendet zu haben.

In dem „Landarzt“-Special begegnen die Zuschauer auch den vertrauten Figuren Frau Jürgens (Edith Behleit), Hinnerksen (Gerhard Olschewski), Gertrud (Franziska Troegner) und vielen anderen.

Jan (Wayne Carpendale, r.), Maren (Caroline Scholze, 2.v.r.), Matthias (Konstantin Wecker, l.) und Nadjeschda (Meret Becker, 2.v.l.) Foto: (c) ZDF / Christine Schroeder