Berichte: "Matlock"-Darsteller Andy Griffith ist tot

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Schauspieler Andy Griffith ist offenbar tot. Wie US-Medien unter Berufung auf Aussagen eines engen Freundes des Schauspielers berichten, starb Griffith am Dienstag im Alter von 86 Jahren. Die genaueren Todesumstände des Schauspielers wurden bislang nicht genannt.

Griffith war in Deutschland vor allem für seine Hauptrolle in der Fernsehserie „Matlock“ bekannt. In den USA wurde der Schauspieler vor allem durch die „Andy Griffith Show“ bekannt, die erstmals im Jahr 1960 ausgestrahlt wurde. Zuletzt war Griffith in dem Film „Play the Game“ aus dem Jahr 2008 zu sehen. Neben der Schauspielerei war Griffith auch als Schriftsteller und Produzent tätig.

Andy Griffith, dts Nachrichtenagentur
Foto: Andy Griffith, dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.