Berlin Tag und Nacht: Geht Marcel fremd?

Es gibt wohl kaum etwas schwierigeres, als eine funktionierende und harmionische Beziehung zu führen. Zu oft prallen unterschiedliche Vorstellungen und Bedürfnisse aufeinander. Wie leicht ist es dann Ablenkung bei jemand anderes zu suchen, anstatt sich mit dem Partner auseinander zu setzten und an der Beziehung zu arbeiten? Auch bei „Berlin Tag und Nacht“ stecken Marcel (Patrick Günther) und Meike (Pia Tillmann) noch immer in so einer Beziehungskrise. Und wie so oft sind es die ganz alltäglichen Alltagssorgen, die den beiden ihr Liebesglück vermiesen… Marcel findet, dass Meike zu viel arbeitet, während diese zunehmend von ihrem Freund genervt ist. Doch dann wird es wirklich brisant: Als Marcel mit Sara allein in der Agentur zurückbleibt, kommt es zu einem intimen Moment zwischen den beiden.

Fabrizio (Fernando Jose della Vega) will JJ beweisen, dass Piet sein Geld auf illegale Weise verdient. Als er in Piets Club neue Beweise sammeln will, wird er erwischt. Siggi macht Fabrizio klar, dass er gefährlich lebt, wenn er weiter herumspioniert. Hanna (Anne Wünsche) ist zunehmend von Michelle genervt, die immer wieder demonstrativ vor ihren Augen mit Joshua flirtet.

Heute um 19:00 Uhr bei RTL II – Berlin Tag und Nacht – Folge 202

Marcel, Sara
Foto: (c) RTL II