Berlin Tag und Nacht: Kann sich Carlos bremsen?

In der heutigen Folge geht es mal wieder richtig rund. Krätze (Marcel Maurice Neue) und Michelle können das Liebesglück von Hanna (Anne Wünsche) und Joshua kaum ertragen, und so ermahnt Michelle Krätze, dass sie endlich etwas dagegen unternehmen müssen. Die beiden verlieren vor lauter Neid und Missgunst sämtliche Skrupel. Mir wird schon schlecht vom Zuschauen. Doch Krätzes Abneigung gegen einen Pakt mit Michelle beginnt zu schwinden. Was hecken die beiden nur aus?

Die schwierige Dreieckgeschichte zwischen Giulia, Carlos (Jan Leyk) und Stephania wird jetzt so richtig kompliziert, denn nun kommen Gefühle mit ins Spiel. Giulia eröffnet Carlos, dass ihre Schwester Stephania in ihn verliebt ist und dass sie befürchtet, Carlos könnte sie verletzen, wenn er die Affäre weiter vertieft. Und auch an anderer Stelle ist die Liebe ein schwieriger Zeitgenosse. JJ zweifelt an Piets Treue und gibt zu, Fabrizio (Fernando Jose della Vega) zu vermissen.

Heute um 19:00 Uhr bei RTL II – Berlin Tag und Nacht – Folge 217

Sofi und Carlos
Foto: (c) RTL II

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.