Berlin Tag und Nacht: Sofi will sich bei Alina entschuldigen

Ich kann es nur zu gut verstehen. Denn ich wäre an Hannas (Anne Wünsche) Stelle mittlerweile auch echt stinkig. Sie gerät immer wieder mit dem eifersüchtigen Krätze (Marcel Maurice Neue) aneinander und macht ihm klar, dass er ihre Freundschaft gefährdet. Doch anstatt nun mal endlich den Verstand einzuschalten und einen Gang zurück zu legen, macht er es nur noch schlimmer: In seiner Not weiß sich Krätze nicht anders zu helfen, als mit Michelle einen Pakt zu schließen: Gemeinsam wollen sie Hanna und Joshua auseinander bringen. Wo das wohl hinführt? Mir schwant Übeles!

Habe ich nicht erst letztens vermutet, dass miemand so dumm ist für einen Typen Drogen zu nehmen? Na, da habe ich mich wohl gewaltig geirrt: Sara erzählt Marcel (Patrick Günther), dass Jessica (Chameen von Klepacki) Drogen nimmt, woraufhin dieser seiner Schwester einen unangenehmen Besuch abstattet. Hoffentlich kann er der verliebten Nuss ins Gewissen reden…

Und auch an anderer Stelle wird versucht, alles wieder ins Lot zu bringen: Sofi (Ricarda Magduschewski) will sich bei Alina (Saskia Beecks) für die ganzen Querelen der letzten Zeit entschuldigen. Aber Alina bleibt dickköpfig. Doch dann hat Nils eine ungewöhnliche Idee, wie Sofi Alinas Herz erweichen könnte.

Heute um 19:00 Uhr bei RTL II – Berlin Tag und Nacht – Folge 218

Sofi und Alina
Foto: (c) RTL II

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.