Dante Thomas erfindet sich mit seiner Single „Caught in the Middle“ neu!

Dante Thomas – bei euch klingelt es bei dem Namen noch nicht? Dann helfe ich mal nach: Den Meisten ist sein Name nämlich nur in Verbindung mit dem Zusatz „Miss California“ so richtig ein Begriff! Und mit der Nummer „Diese Tage“ (KRIS ft. Dante Thomas) hat er dieses Jahr eindrucksvoll bewiesen, dass er wieder da ist. Kaum ein Radio in Deutschland, aus dem dieser Sommerhit nicht dröhnt. Und für alle, die den Song rauf und runter hören habe ich gute Neuigkeiten: Dante Thomas legt so richtig nach!

Mit seiner neuen Nummer „Caught in the Middle“, für die er sich mit Michael Mind Project – DEN deutschen DJs, wenn’s um House und Dance geht – zusammen getan hat, zeigt er einmal mehr, dass er in keine Schublade passt. Balladenhaft schwebt seine unverwechselbare Stimme über den knackigen Beats, die einen unweigerlich zum Tanzen animieren. Der Song kaschiert nicht die R’n’B-Wurzeln von Dante Thomas‘ Stimme und geht mit der dancelastigen und eingängigen Melodie eine perfekte Symbiose ein. Während man in Gedanken den schnellsten Weg auf den Dancefloor plant, wippen die Füße schon im Takt mit. Dieser Song ist pure Energie, die unbedingt beim Tanzen abgebaut werden will. Dante Thomas beweist mit „Caught in the Middle“, dass Botschaft, Ballade und Beats keine Gegensätze, sondern perfekte Ergänzungen sind.

Die neue Single „Caught in the Middle“ erscheint am 31.08.2012.

Dante Thomas