Die Kochprofis: Thomas der Workaholic im Hotel Schlossblick in Warthausen

Jeder kennt diesen Typ Mensch – obwohl eigentlich meine ich eher Typ Mann, denn meiner Meinung nach handelt es sich in 90% aller Fälle um Männer, die von dieser „Krankheit“ befallen werden… – ich spreche vom Workaholic. Diesem Schlag Mensch kann es kaum einer arbeitstechnisch recht machen und deshalb macht er lieber von Anfang an alles alleine. Und in der heutigen Folge von „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ scheinen die Profiköche mit dem Koch Thomas an solch ein Exemplar geraten zu sein. Doch Thomas geht es leider wie so vielen Workaholics – er steht kurz vor dem Burnout und auch seine Beziehung leidet schon unter der vielen Arbeit! Doch liegt das Problem wirklich in Thomas Arbeitswut, oder liegen im Hotel Schlossblick etwa noch ganz andere Leichen im Keller? So ein altes Schloss hat ja bekanntlich auch einen Kerker…

Im Hotel „Schlossblick“ im schwäbischen Warthausen muss Yvonne (33) verzweifelt mit ansehen, wie ihr Mann Thomas (46) bis zum Umfallen schuftet. Der Lohn der Mühe: Das Hotel „Schlossblick“ läuft zwar, aber Inhaber und Koch Thomas ist mit seinen Nerven am Ende. Und das, obwohl er nicht alleine in der Küche steht. Doch Thomas traut Jungkoch Steven (22) und Küchenhilfe Berta (59) nicht allzu viel zu.

Thomas verfährt nach dem Prinzip: Wenn er alles selber macht, geht auch nichts schief. Deshalb kümmert er sich lieber um seine Kochtöpfe anstatt um sein Team. Und so schauen Steven und Berta dem Chef beim Kochen zu oder rangeln um die wenigen Aufgaben, die der Chef ihnen überlässt.

Die Kochprofis Frank Oehler, Andi Schweiger und Ole Plogstedt analysieren schonungslos die Situation und organisieren die Küche neu, damit Thomas wieder mehr Zeit für sich hat. Die Stimmung im Hotel „Schlossblick“ ist mies. Die Kochprofis Andi Schweiger, Ole Plogstedt und Frank Oehler suchen nach dem Grund für die eigenbrötlerische Küchenorganisation. Ist das Misstrauen von Thomas am Ende begründet?

Heute um 20.15 Uhr bei RTL II „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ mit Folge 171

Frank Oehler (li.), Andi Schweiger (Mitte) und Ole Plogstedt (2.v.re.)
Foto: (c) RTL II

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.