GZSZ: Leon und Pia sind nicht glücklich!

Ich habe es ja schon länger vermutet: Eine Dreiecksbeziehung scheint einfach nicht zu funktionieren! Kein Wunder, wird sich jetzt so der ein oder andere denken, der die Serie verfolgt. Denn immer wieder stehen Eifersucht und Misstrauen der Harmonie im Wege… Und auch bei den drei Turteltauben bei GZSZ hängt in der heutigen Folge der Haussegen gründlich schief! Der Grund: na, Eifersucht natürlich… Auch wenn John (Felix von Jascheroff) sich schnell wieder zurückzieht, ist der erste Abend von Leon (Daniel Fehlow) und Pia (Isabell Horn) versaut. Keiner der beiden kommt über Johns Eifersucht hinweg und so verzichtet Leon großzügig auf die gemeinsame Nacht. Leon zweifelt selbst, ob die Dreierbeziehung wirklich die richtige Lösung ist.

Jasmin (Janina Uhse) macht sich Sorgen, als Emily (Anne Menden) auf der Party mit Kurt verschwindet. Zwar nimmt Emily zu ihrer Erleichterung keine Drogen, dafür geht sie aber mit Kurt ins Bett. Jasmin ist das egal. Sie sorgt sich nur, wie Tuner (Thomas Drechsel) reagiert, wenn er davon erfährt.

Gerner (Wolfgang Bahro) ist am Tiefpunkt, nachdem Hakans Aussage nicht als Beweis vor Gericht zugelassen wird. Er will aufgeben. Doch Dominik (Raúl Richter) schafft es, seinen Vater wieder aufzubauen. Dank Katrin (Ulrike Frank) findet Gerner einen neuen Ansatz, um Linostrami zur Strecke zu bringen.

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5027

Gerner (Wolfgang Bahro, re.), Dominik (Raul Richter) und Katrin (Ulrike Frank)
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.