GZSZ: Tuner sucht Rat bei Philip und Ayla

Manchmal ist die Realitiät einfach grausam… Ich denke, die wenigsten von uns gehen Tag für Tag gerne ihrem langweiligen Job nach. Insgeheim träumen wir doch alle davon mit unserem Hobby Geld zu verdienen! Doch Tuner (Thomas Drechsel) freut sich für Jacky (Samia Dauenhauer), dass sie jetzt die Ausbildung im Krankenhaus macht. Aber er sieht auch, wie unglücklich sie darüber ist, dass sie nicht mehr tanzen kann. Weil er nicht glauben will, dass man ihr medizinisch nicht mehr helfen kann, sucht er Rat bei Philip (Jörn Schlönvoigt) und Ayla (Sila Sahin). Dabei stößt Tuner jedoch auf Ungereimtheiten. Hat es etwa andere Gründe, dass sie ihren Lebenstraum aufgegeben hat?

Der flotte Dreier ist gescheitert. Doch seltsamerweise ist keiner damit so recht glücklich… Obwohl John (Felix von Jascheroff) Pia (Isabell Horn) nun wieder ganz für sich hat, ist es nicht mehr so früher zwischen den beiden. John kann nicht vergessen, dass Pia und Leon (Daniel Fehlow) sich ebenfalls lieben. Sind die Kerben etwa zu tief? Oder sehnt er sich insgeheim nach dem Kitzel der Rivalität? Die Liebe geht ja meiner Erfahrung nach oft seltsame Wege…

Woanders im GZSZ-Land gibt es stattdessen eitel Sonnenschein: Gerner (Wolfgang Bahro) ist überglücklich, seine Familie seit langer Zeit wieder vereint zu sehen. Dominik (Raúl Richter) nimmt endlich seinen Namen an, Johanna ist mal wieder zu Hause und er versteht sich endlich wieder mit Katrin (Ulrike Frank). In Gerner keimt sofort die Hoffnung auf, dass Katrin und er wieder zusammenkommen. Aber sieht seine Ex-Frau das genauso?

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5038

Tuner (Thomas Drechsel, re.) und Philip (Jörn Schlönvoigt)
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner