GZSZ: Zac zerschiesst sich Zeit mit Tanja

Ich habe es gestern ja schon angedeutet: Manchmal geht die Liebe seltsame Wege und braucht einen besonderen Kick, um frisch zu bleiben – John (Felix von Jascheroff) erlaubt Leon (Daniel Fehlow) und Pia (Isabell Horn) den Sex miteinander, doch die beiden bleiben skeptisch, ob er es wirklich ernst meint. Bei einem gemeinsamen Ausflug versuchen die drei sich zu entspannen. Es wird wieder schwierig, als die Trennung ansteht, weil Pia diesen Nachmittag bei Leon verbringt. Wird John bei seiner Entscheidung bleiben? Also für mich wäre die dauernde Rivalität und Eifersucht ja nicht aushaltbar. Aber wer´s braucht…

Es gibt wohl kaum etwas spannenderes, als die Chance in ein neues Land hinein zu schnuppern. Umso begehrter sind natürlich die Plätze: Lilly (Iris Mareike Steen) bekommt eine Zusage für einen Schüleraustausch nach Frankreich, an dem auch Zac (Jascha Rust) und Tanja (Senta-Sofia Delliponti) gerne teilnehmen würden. Da alle Plätze vergeben sind, kauft Zac kurzerhand zwei Schülern ihre Plätze ab. Doch sein Plan geht gründlich schief, denn leider hat er die Rechnung ohne die Eltern der anderen Schüler gemacht. Zac muss seinen Platz zurückgeben, Tanja darf trotzdem fahren. Kommt Zac damit klar? Eine Trennung auf Zeit ist für viele Beziehungen eine zu große Belastung…

Manchmal lügt man im Leben, weil die Wahrheit einfach zu peinlich und schmerzlich ist: Als Tuner (Thomas Drechsel) Jacky (Samia Dauenhauer) zur Rede stellt, warum sie ihn belogen hat, erfährt er von ihrer demütigenden Absage bei der Audition. Gott sei Dank hat er Verständnis für die Lüge. Tuner will seine Schwester aufmuntern und schenkt ihr einen Workshop an einer Tanzschule. Doch das Aufnahmegespräch nimmt eine unvorhergesehene Wendung…

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5039

Zac (Jascha Rust) und Tanja (Senta-Sofia Delliponti)
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner