Justin Bieber: Trägt er bald eine rote Badehose?

Nun scheint es also beschlossene Sache zu sein: Sänger und Pop-Prinz Justin Bieber wechselt ins Schauspieler-Lager! Zumindest wenn es nach der amerikanischen Klatsch-Seite „TMZ“ geht. Der junge Mann soll eine Rolle in der Neuverfilmung der Serie „Baywatch“ bekommen und dort einen Rettungsschwimmer spielen. Das findet auch der Darsteller des „Hobie“, Jeremy Jackson total klasse. „Justin wäre der perfekte Mann für diesen Job!“ Alles ist schon in Planung und Justin Bieber soll auch schon Schauspielunterricht bekommen.

Justin Bieber goes Olympia

Auch ein anderer Justin soll mit in den Film geholt werden: Justin Timberlake. Die Produzenten sollen sich sehr um die beiden bemühen. Angeblich wird Mr. Bieber einen in Ungnade gefallenen Olympia-Schwimmer mimen, der die Führung des Baywatch-Teams übernehmen will. Hm, mir scheint, dass Justin Bieber für diese Rolle doch noch ein wenig zu jung ist. Da wird sich doch bestimmt noch was anderes finden, oder? Es soll ja auch glaubhaft sein. Und einen Olympiaschwimmer würde ich dem Bieber nicht gerade abkaufen.

Die Regisseure werden schon wissen, was sie da tun. Und außerdem ist noch nichts offiziell bestätigt. Aber der Film wäre eine tolle Gelegenheit für Justin, seine neu erworbenen Muckis mal so richtig schon zur Schau zu stellen. Ich höre schon das Seufzen und Kreischen in den Kinosälen!

Justin Bieber - 2012 MuchMusic Video Awards

Foto: (c) Robin Wong / PR Photos