Lana Del Rey: Wenn der Sommer dahinfliegt!

Ihr Album „Born To Die“ eroberte die Welt im Flug! In 18 Ländern debütierte sie auf Platz 1 der iTunes-Charts. In Deutschland hat das Album längst Platinstatus erreicht. Wird Zeit, dass wir auch in unserer Singlesammlung ein wenig mehr von Lana Del Rey hören. Mit „Summertime Sadness“ veröffentlicht Lana Del Rey nun die dritte Single, eine unwiederstehliche Hymne, der sich keiner entziehen kann.

„Summertime Sadness“ zeigt erneut Lanas Fähigkeit Liebeskummerballaden mit der Unbekümmertheit des HipHop zu verschmelzen. Der Song ist voller Dramatik und vereint nostalgische Agentenfilm-Gitarren und schwärmerische Streichern mit Samples und saftig-fetten Beats. Alles fühlt sich vertraut und doch absolut neu an. Mit dem Timbre ihrer außergewöhnlichen Altstimme besingt Lana Del Rey eine Sommerromanze. Es ist Nacht, Menschen in schönen, luftigen Kleidern halten Händchen und Liebe und Abschied liegt in der Luft …

Die cineastische Dimension Lana Del Reys und ihr visuelles Gespür wird am Samstag, den 14.07.2012, auf dem melt!-Festival zu bewundern sein. Dort gibt es Lanas einzigen Festivalauftritt in Deutschland in diesem Sommer.

Lana del Rey Foto: (c) Nicole Nodland / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.