Lenny Kravitz eifert Ralph Lauren und Giorgio Armani nach

Wenn man große Ziele hat, dann soll man sich auch große Vorbilder nehmen. Lenny Kravitz scheint jedenfalls noch lange nicht fertig zu sein mit seinem kreativen Lebenswerk. Was hat er uns nicht schon mit seiner Musik beeindruckt, da scheinen diverse andere Dinge noch zu kurz gekommen zu sein. Ist Lenny Kravitz ein Multitalent oder will er einfach nur auf jedem Weg an Geld kommen? Nein, das liebe Geld wird es in diesem Fall wohl nicht sein, eher so eine Art kreatives Ventil.

Lenny Kravitz expandiert jetzt sein Geschäft. Der Sänger will seine Design-Firma „The Fly Away“ um einige interessante Produktbereiche erweitern. So wird Lenny Kravitz in Zukunft auch Möbel und Bettwäsche vertreiben. Gegenüber „Cnn show Fashion“ verriet der Sänger erst neulich: „Der Plan ist es, eine Lifestyle-Marke zu kreieren, das ist mein Traum für diese Firma. So wie es Ralph Lauren oder Giorgio Armani gemacht haben.“ Hohe Ziele hat er ja!

Lenny Kravitz - BBC Radio 2 Live in Hyde Park 2011 - Hyde Park - London, UK Foto: (c) Landmark / PR Photos