Matthew McConaughey über seine Ganzkörperenthaarung!

So viele Männer scheinen sich mittlerweile freiwillig oder unter dem Druck ihrer Frauen von lästigem Körperhaar zu befreien. Matthew McConaughey hat für seine Stripper-Rolle in „Magic Mike“ auch ein wenig leiden müssen. Problematisch, auch für Matthew McConaughey sind die Schmerzen die es zu erleiden gilt, denn das Empfinden dafür ist bei Männern im Vergleich zu Frauen deutlich höher.

Der Schauspieler musste sich die Körperhaare nämlich komplett mit Wachs entfernen lassen. Der 42-Jährige Matthew McConaughey gegenüber der „B.Z.“: „Da ich teilweise nur einen Stringtanga trage, schickte mich der Regisseur zur Haarentfernung. Es war furchtbar! Es tat so weh, dass mir die Tränen in die Augen schossen. Und immer wenn die russische Angestellte etwas herunterrupfte, sagte sie: So sorry, so sorry, so sorry.“

Sollte es wirklich einen zweiten Teil geben, dann wird er ja schon wissen was auf ihn zukommen wird. Bleibt die Frage ob er dann auch wieder mitspielen würde oder eben nicht.

Matthew McConaughey - 2012 Los Angeles Film Festival Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos