Sarah Connor: Neben „X Factor“ keine weitere Aufgabe!

Wenn man eine wichtige Aufgabe hat, dann sollte man keine Nebenbaustellen künstlich erzeugen. Sarah Connor konzentriert sich genau aus diesem Grund derzeit nur auf ihre Juroren-Tätigkeit bei „X Factor“. Die Sängerin hat in der Vergangenheit gelernt, dass dies viel Zeit und Energie in Angriff nimmt.

Die 32-Jährige Sarah Connor sagte der Zeitung „Horizont“: „In der ersten Staffel von ‚X Factor‘ habe ich parallel mein letztes Album veröffentlicht. Das endete im kompletten Chaos. Zeitlich fast unmöglich. Ich habe jetzt wieder angefangen, im Studio zu arbeiten und Songs zu schreiben. Aber wenn ich ‚X Factor‘ mache, dann mache ich das auch richtig. Und meiner neuen Platte werde ich mich dann widmen, sobald die aktuelle Staffel abgedreht ist. Wenn es fertig ist und bereit zur Veröffentlichung ist, werde ich mit ‚X Factor‘ kürzertreten müssen.“

Die dritte Staffel „X Factor“ wird ab 25. August bei VOX ausgestrahlt. In der Jury sitzen diesmal neben Sarah Connor, H.P. Baxxter, Sara Nasic und Moses Pelham.

Sarah Connor X Factor 2012 Foto: (c) René Schütter / LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.