Tom Hardy: Er bleibt nicht lange weg!

Schauspieler wie Tom Hardy leiden des Öfteren darunter, dass sie eine Fernbeziehung führen müssen. Die Drehorte sind halt selten vor der eigenen Haustür und man kann auch nicht immer seinen Partner mitnehmen, denn man muss ja auch ein wenig arbeiten. Tom Hardy teilt sich für seine Liebste seine Arbeit ein. Der Schauspieler ist mit Charlotte Riley verlobt. Damit ihre Beziehung funktioniert, versucht Hardy, nie allzu lang unterwegs zu sein.

Laut „showbizspy.com“ sagte er: „Ich versuche, nicht länger als drei Wochen weg zu sein. Das erfordert schon bisweilen, dass ich meine Termine verschiebe. Da wir beide in derselben Branche arbeiten, kommt es manchmal vor, dass wir uns an entgegengesetzten Orten der Welt aufhalten. Ich bemühe mich immer, dass zwischen uns alles klappt. Sie ist es wert.“

Tom Hardy wird demnächst übrigens im Kino zu sehen sein. „The Dark Knight Rises“ kommt voraussichtlich am 26.07.2012 in die Filmsäle. Es ist der finale Teil der „Batman“-Trilogie von Christopher Nolan.

Tom Hardy - "Prometheus" World Premiere Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.