Brandy: Ganz nah an Chris Brown!

Brandy kam ganz schön ins Schwärmen, als sie von dem Treffen mit Chris Brown berichtete. Verständlich, wenn man auf einmal vor seinem großen Idol steht und mit ihm sogar noch ein gemeinsames Projekt hat! Doch Brandy war ganz Profi und soll ihre Sache verdammt gut gemacht haben. Kein Wunder bei dem Talent. Brandy ist bei ihrem Zusammentreffen mit Chris Brown halt ein wenig befangen gewesen. Die Sängerin und ihr Kollege haben gemeinsam an Brandys neuem Album gearbeitet und zusammen ein Musikvideo gedreht. Bei den Tanzeinlagen wollte Brandy nicht alt aussehen.

Gegenüber „Mtv.com“ sagte sie: „Wir hatten eine tolle Zeit, als wir das Video gemacht haben. Ich war allerdings ziemlich eingeschüchtert, weil Chris so ein großartiger Unterhalter und Tänzer ist. Ich wollte wirklich eine gute Arbeit abliefern. Ich habe hart trainiert.“

Brandy schaffte übrigens im Alter von 15 Jahren mit ihrem selbstbetitelten Album den musikalischen Durchbruch. Das bevorstehende Album soll den Titel „Two Eleven“ tragen.

Brandy Visits Power 99 FM WUSL's iHeartRadio Theatre in Bala Cynwyd Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.