Charlize Theron: Sie verlor ihre Haare!

So eine optische Veränderung für eine Rolle, kann große Spuren hinterlassen und eine Zeit der Enthaltsamkeit einfordern. Charlize Theron ist mit ihrer aktuellen Frisur angeblich ziemlich unglücklich. Die Schauspielerin ließ sich für ihren Film „Mad Max: Fury Road“ die Haare abrasieren und hat deshalb derzeit eine Glatze. Gerade bei Charlize Theron ein krasser Wandel an den sie sich verständlicherweise selber nicht gewöhnen kann.

Wie der „National Enquirer“ berichtet, fühlt sich die 36-Jährige mit ihren millimeterkurzen Stoppelhaaren überhaupt nicht wohl und kann es nicht erwarten, dass die Haare endlich nachwachsen. Ein Insider sagte dazu: „Sie geht wegen ihrer Haare nicht mehr so oft aus wie früher. Sie will sie so schnell wie möglich wieder wachsen lassen.“ Mal sehen ob sich der ganze Aufwand dann auch wirklich gelohnt hat.

Charlize Theron feiert übrigens bald Geburtstag. Die Schauspielerin wird am 07. August 37 Jahre alt. Dann werden die Haare noch ziemlich kurz sein!

Charlize Theron - "Prometheus" World Premiere Foto: (c) Landmark / PR Photos