Florence Welch hat zu viel Stress!

Beinahe jeden Abend auf eine Bühne gehen und sein Herz zu öffnen, gar nicht so leicht. Zumindest Florence Welch scheint dies in den letzten Wochen immer schwerer zu fallen. Sie ist während des Tourens mittlerweile verdammt nah am Wasser gebaut. Die britische Sängerin hat jetzt zugegeben, dass sie ihr voller Terminkalender oft müde und emotional macht.

Florence Welch sagte laut „contactmusic.com“: „Ich denke, wir waren drei Jahre auf Tour und das sind wir immer noch. Es kommt an einen Punkt, an dem du nur noch weinst.“ Zurzeit befinden sich „Florence And The Machine“ übrigens auf großer Welttournee.

Na hoffentlich schafft sie es noch bis zum Ende der Tour durchzuhalten. Klingt schon extrem was sie da freiwillig gesagt hat. Florence Welch ist eine begnadete Sängerin, doch sollte sie in Zukunft ein wenig mehr acht auf sich selber geben, damit wir alle noch lange etwas von ihr und ihrem Talent haben.

Florence Welch - Florence + The Machine Las Vegas Afterparty Celebrating the "Ceremonials" Tour Foto: (c) PRN / PR Photos