GZSZ: Pia versinkt im Chaos der Gefühle! Scheitert die Beziehung?

Die Beiden scheinen es tatsächlich zu wagen und geben ihrer Liebe noch eine zweite Chance. Und natürlich versuchen beide es besser zu machen, als beim letzten Versuch: Tuner (Thomas Drechsel) will Emily (Anne Menden) voll und ganz mit ihrem eigenen Laden unterstützen, um nicht wieder dieselben Fehler zu machen. Emily verteidigt währenddessen ihren Neustart mit Tuner gegenüber ihren Freunden. Dabei hat sie insgeheim selbst Zweifel, ob ihre Beziehung diesmal gut geht.

Die Katastrophe nimmt ihren Lauf und Alexander (Clemens Löhr) macht alles nur noch schlimmer. Denn er versucht seinen Verdacht zu vertuschen, dass Zac (Jascha Rust), Vince (Vincent Krüger), Zoé und Claire hinter dem Diebstahl in der Redaktion stecken. So was geht meiner Erfahrung nach selten gut und es kommt, wie es kommen muss: Als er die Teenies stellt, gestehen Zoé und Claire, dass sie den Ring versehentlich mitgenommen hätten. Danach haben sie ihn heimlich in Alexanders Jacke gesteckt. Dieser ist entsetzt: Die Jacke liegt im Büro, das gerade von seinen Mitarbeitern durchsucht wird.

Die Dreierbeziehung wird immer komplizierter. Denn vor allem Pia (Isabell Horn) macht ihr Gefühlschaos mittlerweile schwer zu schaffen. Sie geht zur Erleichterung von John (Felix von Jascheroff) zwar sehr nachsichtig mit dessen Fremdkuss um. Schließlich glaubt Pia, dass gerade sie nicht das Recht hat, eifersüchtig zu sein. Doch insgeheim macht ihr der Vorfall zu schaffen und sie schüttet Jasmin ihr Herz aus. Jasmin (Janina Uhse) kriegt ein schlechtes Gewissen, schließlich ist sie diejenige, die John geküsst hat. Der flotte Dreier zieht also immer weitere Kreise und ich bin schwer gespannt, ob Jasmin weiter mit hinein gezogen wird…

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5058

Jasmin (Janina Uhse, Mi.), Pia (Isabell Horn, li.) und Emily (Anne Menden)
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.