GZSZ: Stolpert Zac über die eigenen Lügen?

Jacky (Samia Dauenhauer) gehört meiner Meinung nach zu den wenigen Menschen, denen sich im Leben immer wieder ganz große Gelegenheiten eröffnen. Und sie weiß das auch zu schätzen und will die Chance in der Tanzschule nutzen und alles geben. Tuner (Thomas Drechsel) unterstützt sie, doch kurz vor der Prüfung hat sie Angst und kann ihre Aufregung nicht in den Griff bekommen. Lässt sie etwa wieder eine Gelegenheit ihren Traum vom Tanzen zu verwirklichen einfach so vorbei ziehen? So langsam fange ich ja an zu Glauben, dass es ihr damit vielleicht doch nicht so ernst ist…

Es gibt wohl kaum eine so schwierige Beziehung im Leben wie die zur eigenen Mutter: Niemand bringt einen so schnell auf die Palme! Und auch Jasmin (Janina Uhse) tappt bei GZSZ ganz schnell wieder in alte Verhaltensmuster. Sie ärgert sich maßlos darüber, dass Katrin (Ulrike Frank) sie immer wieder bevormunden und über ihr Leben bestimmen will. Katrin macht nach ihrem Streit den ersten Schritt, um sich mit Jasmin aussprechen. Hat Katrin ihre Einstellung tatsächlich geändert?

Seht ihr die Spinne, die ein Netz aus Lügen spinnt? Damit Claire (Luisa von Finckh) die Affäre mit Zac (Jascha Rust) nicht Maren (Eva Mona Rodekirchen) erzählt, ist dieser gezwungen, ihr Techtelmechtel zum Schein aufrecht zu erhalten. Claire ist erleichtert und will ihr wieder gewonnenes Glück mit Zac genießen. Ein ausgeklügelter Plan soll Zac retten… Ich für meinen Teil denke, dass sich Zac schneller in seinem eigenen Netz aus Lügen verstrickt, als dass er Spinne sagen kann!

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5065

GZSZ: Stolpert Zac über die eigenen Lügen? - TV
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.