Hugh Dancy süchtig nach TV-Serie “Homeland”!

Hugh Dancy lässt derzeit keine einzige Folge von “Homeland” aus. Der britische Darsteller geht sogar so weit, dass er seiner Ehefrau Claire Danes verbietet, über die politische Thriller-Serie zu sprechen, um ihm die Spannung nicht im Voraus zu nehmen. Danes spielt darin nämlich die weibliche Hauptrolle und könnte ihm problemlos den Verlauf aller Folgen verraten.

Schauspieler Hugh Dancy scherzte laut einem Bericht auf “gala.de”: “Ich bin süchtig. Claire drehte gerade in North Carolina, da sah ich noch die erste Staffel im Fernsehen. Ich musste ihr sagen, dass es mir zwar wichtig sei, was sie tue, aber sie müsse aufhören, mir davon zu erzählen. Ich wollte es lieber einmal die Woche im Fernsehen sehen, als mit ihr zu sprechen.” Keine leichte Situation, die die beiden aber garantiert zu meistern verstehen.

Hugh Dancy und Claire Danes lernten sich am Film-Set von “Spuren eines Lebens” kennen. Im September 2009 heirateten sie und leben seit dem skandalfrei.

Hugh Dancy - 2011 Hollywood Foreign Press Association Annual Installation Luncheon Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos