Jennie Garth nimmt durch Scheidungsstress ab

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Die Schauspielerin Jennie Garth hat nach eigenen Angaben durch ihre Scheidung von Ehemann Peter Facinelli und den dadurch entstandenen Stress sehr viel abgenommen. „Ich durchlebe gerade eine Übergangsphase und ich denke, dass jeder der so etwas durchgemacht hat, was bei mir einige Jahre gedauert hat, nachvollziehen kann, dass sich der Körper mit der Gefühlslage verändern kann“, sagte die 40-Jährige in einem Interview mit dem Fernsehsender „ET Canada“. „Ich denke, dass vor allem Frauen das sehr gut verstehen können.“

Garth hatte sich im März nach elf Jahren Ehe getrennt. Mit Facinelli hat sie drei gemeinsame Töchter. Diese erzieht sie zu gesunder Ernährung. „Wir haben so viel Obst auf unserer Farm, das wir essen um gesund zu leben. Ich möchte für meine drei Mädchen ein gutes Vorbild sein, was den Körper betrifft“, sagte Garth.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.