Jennifer Lawrence: Die Gage steigt!

Jennifer Lawrence hat einen ganz großen Wurf gelandet, als sie die Hauptrolle in der Literaturverfilmung von „Die Tribute von Panem“ bekam. Der Film war ein Megaerfolg an den Kinokassen und brach alle Rekorde! Nun wird bald der zweite Teil der Trilogie gedreht und auch für Jennifer Lawrence geht der Erfolg weiter. Die Gage steigt in schwindelerregende Höhen und macht schon so manchen altgedienten Star neidisch: Jennifer Lawrence darf sich beim zweiten Teil der „Tribute von Panem“-Trilogie wohl über eine saftige Gehaltserhöhung freuen.

Die 21-Jährige Jennifer Lawrence erhielt beim ersten Teil der Filmadaption cirka 400.000 Euro. Wie der „Hollywood Reporter“ berichtet, darf sich die Schauspielerin nun auf satte 8 Millionen Dollar freuen. Die Verhandlungen über die endgültige Gage der Amerikanerin sind aber noch nicht abgeschlossen. Da „Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele“ rund 550 Millionen Euro einspielte, könnte für Lawrence sogar noch mehr herausspringen. Die Dreharbeiten werden übrigens im nächsten Monat im US-Bundesstaat Georgia beginnen.

Jennifer Lawrence - "The Hunger Games" Los Angeles Premiere Foto: (c) David Gabber / PR Photos