Jennifer Lopez zurück auf die Leinwand!

Es scheint nicht geholfen zu haben, dass Katy Perry mit ihrem 3D-Film nicht wirklich große Erfolge hat feiern können. Nach Justin Bieber und Katy Perry will nun auch Jennifer Lopez einen 3D-Konzertfilm in die Kinos bringen. Wahrscheinlich geht man einfach davon aus, dass man es schon besser machen wird und Jennifer Lopez einfach mehr Fans hat. Ob dem dann auch so ist werden wir natürlich erst bewerten können, wenn der Streifen dann tatsächlich bis in die Kinos kommt.

Benny Medina, der Manager der Sängerin, bestätigte jetzt das Projekt. Gegenüber „Extra TV“ sagte er, der Film werde die letzten Jahre von J.Lo zeigen – mit allen Veränderungen, mit allen Höhen und Tiefen. Heißen wird der Konzertfilm „Dance Again“. Und die Dreharbeiten haben bereits angefangen.

Wenn Jennifer Lopez tatsächlich ungeschminkt zu sehen sein wird, und damit meine ich nicht zwingend ihr Gesicht, dann könnte es der Streifen doch zu einem gewissen Ruhm schaffen, ihre Fans werden sich sicherlich jetzt schon freuen.

Jennifer Lopez - Samsung Hope For Children 2011 - Arrivals - Cipriani Wall Street Foto: (c) Charles Norfleet / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.