Jessica Schwarz: Bloß nicht spießig werden!

Wenn Jessica Schwarz vor etwas Angst hat, dann ist es Spießigkeit! Alles, aber bitte nicht das. Dabei muss sie bestimmt nicht befürchten irgendwann zwischen Gelsenkirchener Barock und Kittelschürze aufzuwachen. Dafür ist sie einfach zu cool! Und doch bleibt da die leise Stimme im Kopf…. Jessica Schwarz möchte also auf keinen Fall ein spießiges Leben führen. Obwohl es im Alltag der 35-Jährigen mittlerweile ruhiger zugeht, will sie nicht in die Kleinbürgerlichkeit abrutschen.

Die Schauspielerin gegenüber der „B.Z.“: „Das Teufelchen sitzt immer noch auf meiner Schulter. Meine größte Angst ist: Hilfe, werde ich jetzt spießig? Ich will nicht spießig werden! Auf keinen Fall! Und manchmal macht mich das richtig wütend: wenn alles zu gut und zu normal ist, sich eben zu spießig anfühlt.“ Schwarz habe aber einen Weg gefunden, um ihre wilde Seite weiterhin ausleben zu können: In Form von herausfordernden Rollen, wie die der krebskranken Edda in ihrem neuen Streifen „Heiter bis Wolkig.“

Übrigens: „Heiter bis Wolkig“ mit Jessica Schwarz, Max Riemelt und Elyas M’Barek läuft ab 6. September in den Kinos.

Jessica Schwarz: Bloß nicht spießig werden! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) FirstNews

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.