Klaas gegen Joko: Belize ist verloren!

Belize ist eigentlich ein Paradies. Wenn da nicht Coconut Leo wäre… Der soll Joko Winterscheidt den Aufenthalt so richtig gründlich vermiesen! Am Flughafen in San Pedro bekommt Joko erst einmal einen Umschlag mit dem Foto eines sehr merkwürdigen Herren in die Hand gedrückt und soll den suchen. Joko macht sich auf die Suche nach dem zahnlosen Mann. Dann die heiße Spur und ab zu Coconut Leo! Der entpuppt sich als ein professioneller Kokosnusspflücker. Und er knackt mit seinem Kopf diese Nüsse. Das soll Joko nun auch machen. Aber es knackt eher sein Kopf und nicht die Nuss!

Aber das war nur eine Verar… und die richtige Aufgabe war eine andere: Einen eingefetteten Stamm von einigen Metern erklimmen… Auf den Schultern von anderen Einheimischen, die ihm helfen. Geschafft! Wieder im Studio will Klaas Heufer-Umlauf es aber genau wissen… Und dann der Skandal! Joko hat betrogen! Er hat einen anderen „Stamm“ erklommen.

Nun die Studioaufgabe: Joko Wendegescheit! In einem winzig kleinen „Kasten“ steht ein Golfcar, das gewendet werden muss. Zwei Minuten Zeit und nur zehn Früchte, die am Rand befestigt sind dürfen fallen. Und dann sind da noch die Feuerdüsen, die ihm einheizen sollen! Und Joko wendet, was das Zeug hält! Aber es sieht nicht gut aus! Dann fallen noch die Früchte und alles ist aus! Land Nummer drei für Klaas!