Rob Thomas: Er liebt seine Stadt!

Rob Thomas ist ein sehr heimatverbundener Mann. Das macht er auch ganz deutlich, wenn es um seine Stadt geht! New York gilt als das Epizentrum von… einfach Allem! Und genau das findet auch Rob Thomas – seines Zeichens Sänger von „Matchbox Twenty“. Der lebt mit seiner Familie inzwischen zwar außerhalb von New York – dennoch ist und bleibt der Big Apple seine absolute Traumstadt. Hat sich der Sohn eines Soldaten, der in seiner Kindheit viel umziehen musste, ja auch ausgesucht; ist seine Wahlheimat.

Und so wollte man im FirstNews-Interview wissen, was New York so Besonders macht: „Das ist schwer zu sagen. Ich habe Freude, die an der Westküste leben und sie könnten hier nicht leben, selbst wenn man ihnen Geld geben würde. Aber als ich das erste Mal hier war, war es sofort etwas ganz Spezielles, ich fühlte mich zuhause. Zuvor reiste ich viel herum und überall wo ich war, dachte ich, oh ja, hier könnte ich auch leben. Aber als ich nach New York kam war es anders, ich dachte, ich kann nirgendwo anders leben. Es ist das Epizentrum von allem: Mode und Nachrichten und Finanzen – egal was du möchtest, hier wird es dich umarmen. Und ich denke, das ist das Besondere, man ist einfach von so viel Energie umgeben.“

Rob Thomas Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.