Robert Redford feiert mit seinem neuem Film „The Company you keep“ (Originaltitel) Weltpremiere

Robert Redford gehört sicher zum Urgestein der Schauspielszene: In unzähligen Filmen spielte er die Hauptrolle und übernahm in Laufe seines Lebens immer öfter auch die Regie. Seine Person spaltet meiner Meinung nach die Lager: Entweder man mag ihn als Schauspieler und Regisseur oder man findet ihn grottenschlecht! Schwarz oder weiß – entweder man liebt oder man hasst ihn… Ich habe bis jetzt noch mit niemanden gesprochen, der sich nicht klar zu dem einem oder anderem Lager bekennt! Auf welche Seite gehört ihr?

Schon bald feiert Robert Redford mit einem packender Thriller „The Company you keep“ (OT) seine Weltpremiere bei den 69. Internationalen Filmfestspielen von Venedig (29.8. – 8.9.2012.). Der starbesetzte Film, der auf dem Lido außer Konkurrenz gezeigt wird, erzählt die Geschichte eines jungen Reporters (Shia LaBeouf), der zufällig über die Story seines Lebens stolpert, in dem er die wahre Identität eines seit Jahrzehnten abgetauchten radikalen Aktivisten (Robert Redford) aufdeckt. In weiteren Rollen spielen Kinogrößen wie Julie Christie, Susan Sarandon, Sam Elliott, Brendan Gleeson, Stanley Tucci, Nick Nolte, Chris Cooper, Richard Jenkins und Anna Kendrick.

Anschliesed wird der Film noch im Rahmen einer Gala auch auf dem Internationalen Filmfestival von Toronto (6.- 16.9.2012) gezeigt.

In den deutschen Kinos wird der Film dann erst 2013 zu sehen sein. Genug zeit also, sich eine Meinung zu bilden – solltet ihr das nicht schon längst getan haben…

Robert Redford feiert mit seinem neuem Film "The Company you keep" (Originaltitel) Weltpremiere - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.