Von Richard Gere nichts mehr zu erwarten?

Wenn man wie Richard Gere irgendwann eingeladen wird um sich für sein Lebenswerk feiern zu lassen, dann muss man sich nicht nur schrecklich alt fühlen sondern sich auch die Frage stellen, ob die Leute einfach nichts mehr von einem erwarten. Richard Gere wird jedenfalls mit einem Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Sind das wohl eher gute oder eher schlechte Nachrichten für den Frauenschwarm der bis zum heutigen Tag nichts von seinem Feuer verloren hat.

Im Rahmen des Film Festivals in Zürich wird der Schauspieler am 23. September dieses Jahres geehrt werden. Hier wird Richard Gere auch seinen neuen Film „Arbitrage“ vorstellen. Eine gute Kombination, denn damit zeigt Richard Gere auch gleich der ganzen Welt: Trotz dem Preis bin sich immer noch da und werde auch weiterhin arbeiten und kreativ sein!

Übrigens: Neben Richard Gere werden in Zürich auch John Travolta und Oliver Stone erwartet. Das Film Festival in Zürich geht vom 20. bis zum 30. September.

Richard Gere Foto: (c) Jakes Van Der Watt / PR Photos