X Factor 2012: Anke Fiedler rockt „Proud Mary“

Anke Fiedler will auch mit ihren sexy Kurven Punkte bei der Jury sammeln. Sie hat schon hinter der Bühne einige Blicke auf sich gezogen und ist davon überzeugt: Sie hat die Haare schön! Das schlimmste was ihr passieren könnte? Sie landet wegen eines Patzers bei X Factor 2012 als Nippel bei Stefan Raab. Mal sehen ob es so weit kommt. Anke Fiedler kommt aus Berlin! Jetzt steht sie vor der Jury!

Eigentlich ist sie ein wenig unsicher, denn sie ist ja schon 35 Jahre alt. Wird sie überzeugen können? Was hat sie für eine Stimme? Der Freund von Anke Fiedler sieht übrigens ein wenig aus wie „Der Bachelor“. Leider muss sie bei ihrem Song erst ein wenig sprechen, das gefällt Moses Pelham nicht so gut!

Wann fängt sie an zu singen? „Proud Mary“ ist halt kein typischer Castingsong, doch sie kann dann doch singen. Gar nicht so schlecht übrigens. Sie kann vor allem das Publikum mitreißen. Die sind angesteckt von der Energie einer Anke Fiedler. Gut gemacht! Der Saal gehört ihr, doch ein X hat sie noch nicht! Dann gibt H.P. Baxxter sein X und kurz danach auch Sandra Nasic. Zum Schluss hat sie alle vier X!

Anke "Roxy" Fiedler Foto: (c) VOX / Guido Lange