X Factor 2012: Fabienne Bender seit „Das Supertalent“ noch viel besser!

Sie ist blind! Sie will der Jury zeigen, dass sie den X Factor hat. Die Rede ist von einem hoffentlichen Talent. Ein wenig kann Fabienne Bender (16) sehen. Schon bei „Das Supertalent“ stand sie auf der Bühne und jetzt muss es die Chance bei X Factor sein. Bei Dieter Bohlen war sie erst 13 Jahre alt und bekam von dem Pop-Titan ein Keybord geschenkt. Fabienne Bender ist zwar hochgradig sehbehindert, konnte aber Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell in ihren Bann ziehen. Ich persönlich fühle mich immer extrem motiviert und aufgebaut wenn ich sehe wie Menschen die es nicht so leicht haben wie ich das Beste aus ihrer Situation machen. Schon seit ihrem dritten Lebensjahr spielt Fabienne Bender Keyboard und singt dazu.

Heute bei X Factor hat man deutlich gehört, das sie sich gesanglich extrem weiterentwickelt hat. H.P. Baxxter hörte ihr schon beinahe andächtig zu und Moses Pelham streckt seinen Arm mit einem X in der Hand in die Luft! Das Publikum feiert sie ebenfalls. Sie muss einfach in die nächste Runde und die Jury schickt sie tatsächlich ins Bootcamp! Alle vier Juroren wollen mit ihr arbeiten!

Fabienne Bender bei X Factor 2012 Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.