Zayn Malik von “One Direction” löscht Account bei Twitter!

Manchmal bleibt einem einfach keine andere Möglichkeit als sich aus einem sozialen Netzwerk zu entfernen. “One Direction”-Star Zayn Malik hat seinen privaten “Twitter”-Account gelöscht. Wahrscheinlich ging es einfach gar nicht anders, denn der 19-Jährige wollte sich einfach nicht länger Beschimpfungen von Neidern auseinandersetzen. Das kann dann auch in echter Arbeit enden, denn bei dem Bekanntheitsgrad von “One Direction” war bei Zayn Malik immer verdammt viel los.

Er selber schrieb dazu: “Der Grund, weshalb ich nicht mehr so viel twittere wie früher, ist, dass ich von den unsinnigen Meinungen und dem Hass, der mir täglich entgegengebracht wird, die Nase voll habe. Tschüss Twitter. Meine Fans, die mir etwas Nettes zu sagen haben, können mir nun über den ‘One Direction’-Account twittern.”

“One Direction” wurden durch die britische Castingshow “X Factor” bekannt. 2011 brachten die Jungs ihr Debütalbum “Up All Night” auf den Markt. Mit diesem eroberten sie nicht nur ihr Heimatland, sondern auch die USA.

One Direction - 2011 Jingle Bell Ball Concert - Day 2 - O2 Arena - London, UK Foto: (c) Landmark / PR Photos