Anna Kendrick hatte sehr viel Glück!

Aller Anfang ist schwer! Auch für einen Star wie Anna Kendrick. Sie hatte einen schweren Start und der war alles andere als leicht. Die Schauspielerin zog mit 18 nach Los Angeles und war erst mal ziemlich erfolglos und pleite. Die heute 26-Jährige sagte der Zeitschrift „Manhattan“: „Im ersten Jahr in Los Angeles habe ich ständig gedacht: ‚Was tue ich nur? Ist es das wert?‘ Ich konnte arbeiten, solange ich meine Miete zahlen konnte. Ich erinnere mich daran, mit einem Mädchen gearbeitet zu haben, das mir sagte: ‚Mach dir wegen des Geldes keine Sorgen. Mach, was du liebst und dann kommt das Geld.‘ Man kann nicht wirklich etwas tun, um es zu erzwingen.“

Wenn alles immer so einfach wäre … Wahrscheinlich hat Anna Kendrick einfach nur großes Glück gehabt und das, was sie liebt mit dem, was sie kann verbunden: Schauspielerei! Bei den meisten siehts anders aus. Wenn ich das machen würde, wäre ich in einem Monat pleite!

Anna Kendrick wurde durch die „Twilight“-Saga bekannt. Inzwischen war sie auch in Filmen wie „Up In The Air“, „50/50 – Freunde fürs (Über)Leben“ und „Was passiert, wenn’s passiert ist“ zu sehen.

Anna Kendrick - QVC Buzz on the Red Carpet Oscar Party

Foto: (c) Emiley Schweich / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.