Britney Spears bekommt endlich Anerkennung!

Ist doch immer wieder schön, wenn man mit einem berühmten Star verglichen wird. Wenn man allerdings schon selber einer ist, wird das Ganze etwas komisch… So wie bei einem Jurymitglied von „X Factor“ in Amerika: Britney Spears ist mit Marylin Monroe verglichen worden. Laut ihrem „X Factor“-Kollegen L.A. Reid habe die Sängerin eine ähnliche mystische Aura wie die 50er-Jahre-Filmdiva. So sagte der Musikproduzent:

„Die Leute werden verrückt, bei Beyoncé Knowles und Jay-Z. Ich habe gesehen, wie sie wegen Rihanna verrückt geworden sind. Aber das? Britney hat dieselbe Magie, die Marilyn Monroe berühmt gemacht hat, diese unfassbare Fähigkeit total geliebt zu werden und dass die Leute total von ihr eingenommen sind.“

Erst wurde Britney Spears mit einem Mops verglichen und niedergemacht, wo man konnte und nun soll sie wie eine zweite Marylin sein. Amerika geht schon sehr ruppig mit seinen Stars um. Aber gut für Spears, das sie nun endlich wieder Anerkennung bekommt. Sie musste schließlich lange genug darauf warten!

Britney Spears - Britney Spears Honored with a Star on the Hollywood Walk of Fame Foto: (c) Scott Alan / PR Photos