Cyndi Lauper versteht die Zeit nicht!

Wir alle wissen wie unsere Eltern auf unseren Musikgeschmack reagiert haben. Wie alle haben uns vorgenommen mit unseren Kindern nicht so hart ins Gericht zu gehen. Cyndi Lauper scheint das anders zu sehen! Cyndi Lauper empfindet Musik von heute als zu sehr an Sex orientiert. Die Sängerin kritisierte die schlüpfrigen Texte ihrer Kollegen.

Im Interview mit der Zeitung „Metro“ sagte Cyndi Lauper: „Heutzutage handelt Musik nur von Sex, Sex, Sex. Ziemlich aggressiv, das Ganze. Ich versuche einfach, Musik zu machen, die sich mit dem Bewusstsein der Leute verbindet und damit eher für Wache als für Schlafwandler ist.“

Es hat schon immer beide Seiten gegeben. Die Bewegungen von Elvis Presley auf der Bühne sahen in den Augen der damals älteren Generation schon extrem aus. Aus der heutigen Sicht war das doch echt harmlos! Mal sehen wie Cyndi Lauper in ein paar Jahren denkt!