Das Superhirn: Lena Hinz gewinnt! Wahnsinnige Leistungen und großartige Genies!

Gestern wurden wir Zeuge, das man absolut nicht alle seine Sinne braucht, um ein echtes Genie zu sein! Lena Hinz gewann den Titel „Deutschlands Superhirn“! Und das völlig verdient. Die junge Frau zeigte in der gleichnamigen Show mit Jörg Pilawa, was eigentlich unmöglich scheint: Sie bewegte sich mit traumhafter Sicherheit durch einen per Zufallsgenerator erzeugten Laserparcours! Nur durch ihr extrem gutes räumliches Vorstellungsvermögen und ihres guten Gedächtnisses. Das war wirklich mehr als nur beeindruckend. So sahen das auch die Promi-Gäste wie Heiner Lauterbach oder Wigald Boning.

Sie staunten aber auch über die anderen Kandidaten. Über die 45-jährige Physiotherapeutin, die 50 nackte Männeroberkörper durch ihren Tastsinn und ihr Gedächtnis voneinander unterscheiden konnte. Oder über das Gedächtnis-Genie, das es schaffte, sich 25 Worte in einem Kreuzworträtsel zu merken, diese in das Gitter einzufügen – allerdings ohne die Wörter zu sehen….

Einfach unglaublich und großartig, wozu der menschliche Geist fähig ist! Auch Jörg Pilava fiebert bei jeder seiner bisher dritten „Superhirn“-Sendungen mit. „Ich kenne die Kandidaten, weil ich bei jedem zu Hause war. Und natürlich gönne ich es jedem! Und jeder hat es auch verdient weil jede Leistung für sich genommen großartig ist, in jeder anderen Show würde sie wahrscheinlich gewinnen, nur hier treten sie gegeneinander an. Also ich leide da mit, ich bin klitschnass geschwitzt, habe zwei Kilo abgenommen.“

Lena Hinz hat es auf jeden Fall geschafft und kann mit der stolzen Summe von 25.00 Euro nach Hause gehen. Sie konnte es selber kaum fassen und war überglücklich! „Vor der Aufgabe war ich wirklich sehr nervös und ich wusste, dass es auf Zentimeter ankommt. Während der Aufgabe war ich dann nicht mehr sehr nervös, das ist dann wie so ein zeit- und gedankenleerer Raum. Und danach ist dann sämtliche Anspannung abgefallen, jetzt bin ich nur noch glücklich.“

Lea ist das Superhirn Foto: (c) ZDF

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.