Dominik Büchele und Sebastian Wurth verzaubern den Lerchenberg

Seabastian Wurth und Dominik Büchele haben den Lerchenberg in Mainz verzaubert. Am vergangenen Sonntag traten sie bei strahlendem Sonnenschein mit ihrer Interpretation von „Sound of Silence“ auf. Die beiden Vollblutmusiker mit dem Hang zu melancholischen Texten wurden vom Publikum herzlich aufgenommen und die beiden erwärmten im Gegenzug die Herzen.

Beide sind immer noch sehr erfolgreich im Geschäft und können sich auf ihre jeweilige Fanbase verlassen. Sie treten immer wieder auf und gerade Dominik Büchele erreichte in den BRAVO-Lesercharts so einige Positionen auf die manch internationaler Star nur neidisch sein kann.

Für alle die Dominik Büchele und Sebastian Wurth noch genau so gut in Erinnerung haben wie wie ist dieser Auftritt aus dem ZDF-Fernsehgarten vom vergangenen Sonntag ein absolutes muss. Man erinnert sich sofort warum man den beiden monatelang die Daumen gedrückt ahtte. Beides keine Sieger aus Castingshows, aber mit so viel Glanz in den Augen, Spaß an der Musik und positiven Emotionen im Herzen, da hört man sie echt immer wieder gerne!

Hier der Link zum Clip!

Dominik Büchele und Sebastian Wurth verzaubern den Lerchenberg - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) ZDF

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.