Ehemann von Gwen Stefani mag Musik seiner Frau nicht

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der Ehemann der US-Sängerin Gwen Stefani, Gavin Rossdale, mag die Musik seiner Frau nicht. “Oh, er war nie ein Fan von dem, was wir gemacht haben. Er mag die düsteren Indie-Sachen”, erklärte die “No Doubt”-Sängerin im Gespräch mit der britischen Zeitung “The Guardian”.

Sie wolle damit aber nicht sagen, dass ihr Ehegatte sie nicht für unglaublich halte, fügte die 42-Jährige augenzwinkernd hinzu. Gleichzeitig erklärte Stefani, dass sie sich in einer Band wohler fühle, als wenn sie als Solo-Künstlerin unterwegs ist. “Es fühlt sich so einfach natürlicher an. Die Soloplatten haben mir erlaubt, meine Mädchenseite auszuleben, aber ich habe das nie ernst genommen”, gestand die US-Sängerin, die mit Rossdale zwei gemeinsame Söhne hat.

Gwen Stefani, Universal,  Text: dts Nachrichtenagentur
Foto: Gwen Stefani, Universal, Text: dts Nachrichtenagentur