Glückliche „Killers“!

Leider kann man sich in der Musikbranche nicht immer nur auf sein Können verlassen. Das weiß auch eine Band, die es ganz nach oben geschafft hat. „The Killers“ sehen sich als Glückspilze. Die amerikanische Rockband ist sich dessen bewusst, dass ihr Erfolg nicht nur das Ergebnis harter Arbeit ist.

Schlagzeuger Ronnie Vannucci sagte laut „contactmusic.com“: „Ich denke, wir sind schon immer gut darin gewesen, ein bisschen aus der Reihe zu tanzen. Es ist keine bewusste Entscheidung, aber wir haben unser eigenes Temperament. Wir wägen immer ab, was wir machen und soweit haben wir echt Glück gehabt. Glück spielt eine große Rolle.“

Gut erkannt. Einfach zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle stehen oder gerade mit einem bestimmten Musikstil den angesagten Geschmack treffen. Können macht nur die Hälfte aus. Aber die Jungs haben alles geschafft und dafür sind ihre Fans verdammt dankbar!

„The Killers“‚ neues Album, „Battle Born“, ist hierzulande übrigens seit vergangenem Freitag.