Jamie Lee Curtis immer noch trocken?

Jeder der im Bekanntenkreis, in der Familie einen Alkoholiker hat oder selber einer ist, dem ist mehr als bewusst, wie schwer die Trennung von Alkohol wirklich fällt. Jamie Lee Curtis rührt selber keinen Tropfen Alkohol mehr an. Die Schauspielerin ist seit 13 Jahren trocken – und stolz darauf. Kann sie auch sein, denn Alkohol ist ein vermeintlicher Problemkiller, der nicht so leicht zu ersetzen ist. Vor allem aber wird einem diese weiche Droge immer wieder angeboten und teilweise ist die Gesellschaft nicht in der Lage zu verstehen, warum ein Verzicht so wichtig sein kann.

In der Oktober-Ausgabe des „Housekeeping“-Magazins sagte Jamie Lee Curtis: „Trocken zu werden war mit Abstand das mutigste, was ich jemals getan habe und jemals tun werde. Mutig genug gewesen zu sein, mein Problem mit der Familie und mit Freunden anzuerkennen. Den Kampf aufgenommen zu haben und gesund zu werden. Und dann darüber in der Öffentlichkeit gesprochen zu haben. Das sind die größten Errungenschaften in meinem Leben.“

Jamie Lee Curtis - 2012 Big Brothers and Big Sisters "Accessories for Success" Spring Luncheon and Fashion Show Foto: (c) Winston Burris / PR Photos