Justin Timberlake: Nicht kreativ genug für neues Album!

Wenn man sich als Künstler aussuchen kann was man gerade tut, dann ist das durchaus eine luxuriöse Situation. Justin Timberlake scheint sich genau in einer Solchen zu befinden und kostet dies auch aus. Justin Timberlake hat es mit dem Veröffentlichung einer neuen Platte jedenfalls aus gutem Grund nicht eilig. Timberlake will sich auch in Zukunft lieber mehr auf die Schauspielerei konzentrieren.

Wie Justin Timberlake jetzt verriet, hat er einfach kein gutes Material für ein neues Album. Das letzte Album des 31-Jährigen trug den Namen „Future Sex/LoveSounds“ und wurde 2006 veröffentlicht. Viele andere Musiker gehen Verträge mit ihren Plattenfirmen ein in denen sie eine gewisse Menge an Alben vereinbaren. Auch der Zeitpunkt steht dann immer schon fest, wann der Musiker seine neuen Werke präsentieren muss. Dies sorgt für einen Druck der der Kreativität nicht immer zuträglich ist. Justin wird sich schon melden wenn ihm was neues, grandioses eingefallen ist!

Justin Timberlake - Spike TV's "Guys Choice" 2011 Foto: (c) David Gabber / PR Photos