Katy Perry trauert um Johnny Lewis!

Einen besonders schlimmen Schicksalsschlag muss gerade Katy Perry verarbeiten: Sie kann den Tod ihres Ex-Freundes Johnny Lewis kaum fassen. Der Schauspieler stürzte sich im Alter von 28 Jahren von einem Dach und verstarb. Perry, die 2006 mit Lewis zusammen war, soll Freunden erzählt haben, das Ganze gehe ihr sehr nahe. Ein Insider sagte dem „Us Magazine“: „Sie ist am Boden zerstört. Sie trennte sich damals von ihm, um ihre Karriere weiterzuverfolgen. Er hatte danach ständig Ärger, aber sie konnte ihm nicht helfen. Viele ihrer Songs waren von ihm inspiriert.“

In den letzten Jahren feierte Lewis mit seiner Nebenrolle in der Biker-Serie „Sons of Anarchy“ einigen Erfolg, doch Drogen brachten den Schauspieler immer wieder an seine Grenzen und nun scheint es, das diese zu einem sehr traurigen und grausamen Ende geführt haben:

Er soll vor seinem Tod eine 81-jährige Frau zu Tode geprügelt haben. Die Dame war wohl seine Vermieterin. Lewis soll bei ihr, weil er erst kürzlich aus dem Gefängnis kam, ein Zimmer gemietet haben. Es heißt, zuerst hätte Lewis die Frau im Streit erschlagen, dann sei er auf das Dach des Hauses gestiegen und hätte sich in den Tod gestürzt.

Katy Perry in Concert on NBC's "Today Show" - August 27, 2010 - Rockefeller Center Foto: (c) Kent Miller / PR Photos