Macaulay Culkin will nicht erwachsen werden!

Macaulay Culkin wurde 1990 mit „Kevin – Allein zu Haus“ weltbekannt. Seine letzten Erfolge feierte er 1994 mit „Richie Rich“. Es ist wahnsinnig ruhig um den einstigen Star geworden, doch offenbar ist seine Art zu Leben einfach Grund genug dafür auch nicht wieder erfolgreich zu werden. Ganz im Gegenteil, sein Leben drückt ihn sehr auf die Seele. Offenbar fehlt im der Halt von Familie und Freunden die ihm auch mal ins Gewissen reden!

Macaulay Culkin ist angeblich schwer depressiv und lebt wie ein Kind. Der ehemalige Kinderstar soll in seinem Haus Kostümpartys veranstalten und ansonsten in den Tag hinein leben.

Ein Insider sagte „radaronline.com“ über Macaulay Culkin: „Er mag es, wie ein Kind zu leben. Das Erwachsenenleben war für Macaulay bisher nicht gut. Er schauspielert nicht, aber das ist nicht freiwillig. Er würde seine Karriere gern wieder beleben. Er bekommt Drehbücher und geht zu Vorsprechen.“ Der 32-Jährige sei derzeit eine traurige und einsame Person, so die Quelle abschließend.

Macaulay Culkin - Bruce Dern Presents the West Coast Premiere of Chicken Foto: (c) Chris Hatcher / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.