Madonna: Ihre Kinder stehen an erster Stelle!

Bei allem was Madonna so in ihrem Terminplan hat, kann man es kaum glauben, doch Madonna hat Angst, eine unverantwortliche Mutter zu sein. Die Sängerin ist Mutter von zwei eigenen und zwei Adoptivkindern und hat jetzt zugegeben, dass ihre Kinder immer Priorität haben. Deshalb sagte Madonna im vergangenen Monat einige Tourtermine in Australien ab.

In einem „YouTube“-Video erklärte Madonna jetzt: „Es tut mir wirklich und wahrhaft leid, dass ich euch enttäuscht habe und das ist etwas, mit dem ich mich wirklich nicht gut fühle… Meine Kinder haben aber Priorität und da sie jetzt älter sind, kann ich sie nicht mehr mitnehmen auf Tour. Ich würde mich wirklich als unverantwortliche Mutter sehen, wenn ich die Tour nicht gestoppt hätte und Zeit mit ihnen verbracht hätte. Meine Tochter wird das Haus ja bald verlassen.“

Madonna ist Mutter der 15-jährigen Lourdes, des zwöfjährigen Rocco und der beiden siebenjährigen Adoptivkinder David und Mercy.

Madonna - "The Model as Muse: Embodying Fashion" Costume Institute Gala at The Metropolitan Museum of Art Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos