Maite Kelly kehrt „Let’s Dance“ den Rücken!

Sie war immer die Stimme des Herzens in der Jury von „Let’s Dance“, doch ihre Tage in der Jury sind jetzt gezählt. Die beliebte Show auf RTL muss ohne Maite Kelly auskommen. Aber warum? Maite Kelly verlässt die Jury von „Let’s Dance“ angeblich auf eigenen Wunsch. Dies ließ die Sängerin nun ihre Fans via „Facebook“ wissen. Maite möchte halt nicht mehr über andere Menschen urteilen müssen.

So schrieb sie: „Liebe Freunde, momentan stecke ich in der Planung für nächstes Jahr und wollte Euch schon vorab wissen lassen, dass ich nicht wieder in der ‚Let’s Dance‘-Jury sitzen werde. Ich war und bin ein Mensch, der anderen am liebsten zur Seite steht, auf Augenhöhe. Ich habe gemerkt, dass mir das Richten über andere einfach nicht liegt.“

Aber das hat sie doch gar nicht getan, wenn ein Tänzer eine schlechte Bewertung bekommen hat, dann war es doch immer Maite die sie mit Worten wieder aufgebaut hat. Naja, sie wird schon wissen was sie tut und wir werden sie jedenfalls schmerzlich vermissen.

Maite Kelly bei Let's Dance 2011 Foto: (c) RTL